#1

Erklärung

in Informations 08.03.2015 14:59
von Pantheon | 148 Beiträge

Die Krieger der Mythos Academy und ihre Magie

Die Schüler der Mythos Academy sind Nachkommen mythelogischer Krieger. Sie gehen auf die Academy um zu lernen, wie man kämpft und mit Waffen umgeht und um zu erfahren, was sie mit ihrer Magie und den besonderen Fähigkeiten, die sie besitzen, anfangen können.

Amazonen und Walküren:
Die meisten Mädchen auf Mythos sind Amazonen oder Walküren.
Amazonen sind mit übernatürlicher Schnelligkeit ausgestattet. In den Trainingskämpfen in Sport sieht man sie eigentlich nur noch verschwommen.
Walküren sind unglaublich stark und außerdem schießen, helle, farbenfrohe Funken aus ihren Fingerspitzen.

Bogatyri:
Bogatyri sind russische Krieger.
Sie sind unglaublich schnell und kämpfen meist mit zwei Waffen, in jeder Hand eine. Bogatyren trainieren sich darauf, immer in Bewegung zu bleiben und immer weiter zu kämpfen, so dass sie unglaublich ausdauernd sind.
Je länger ein Kampf andauert, desto sicherer ist es, dass sie den Kampf gewinnen, weil sie immer noch Kraft haben, während ihr Gegner immer schwächer wird.

Römer und Wikinger:
Die meisten Jungs auf Mythos sind Römer oder Wikinger.
Römer sind superschnell, genau wie die Amazonen.
Wikinger sind unglaublich stark, genau wie die Walküren.

Geschwister:
Brüder und Schwestern, die von denselben Eltern abstammen, haben ähnliche Fähigkeiten und magische Begabungen, aber manchmal ordnet man sie trotzdem unterschiedlichen Kriegerklassen zu. Zum Beispiel sind die Jungs einer Familie Römer und die Mädchen sind dann Amazonen. Sind die Jungs Wikinger, so sind die Mädchen dann Walküren.
In anderen Familien, wie zum Beispiel den Spartanern, Ninjas oder Samurais gehören Jungen und Mädchen, der gleichen Kriegerklasse an.

Mehr Magie:
Als würde es noch nicht reichen, dass sie superstark oder superschnell sind, haben die Schüler der Academy auch andere magische Begabungen. Sie können fast alles, von dem heilen von Wunden, über die Kontrolle des Wetters, bis hin zu formen von feuerbällen in den Handflächen.
Die Fähigkeiten variieren von Schüler zu Schüler, aber generell ist jeder einzelne auf seine eigene Art und Weise, schmerzvoll und todbringend.

Spartaner:
Spartanern gehören zu den seltensten Arten von Krieger, Wunderkindern und Schüler der Academy.
Aber Spartaner sind die gefährlichsten und todbringendsten aller Krieger, weil sie die Gabe haben, jeden Gegenstand in die Hand zu nehmen und sofort zu wissen, wie man ihn benutzen muss oder gar, wie sie jemanden damit am besten umbringen können.
Selbst Schnitter des Chaos fürchten dadurch einen fairen Kampf mit den Spartanern.

Gypsies:
Gypsies sind genauso selten wie Spartaner.
Sie wurden von den Göttern mit ihrer Magie beschenkt. Aber nicht alle Gypsies sind gut, manche sind genauso böse, wie der Gott welchem sie dienen.


zuletzt bearbeitet 15.03.2015 15:00 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 4 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 146 Themen und 164 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 27 Benutzer (15.03.2015 18:40).